CSA

Mit DiQualis zur neuen
Computer System Assurance

Computer System Assurance (CSA) ist eine neue Entwicklung bei der Validierung von Computersystemen. Als Paradigmenwechsel angekündigt, stellt sich CSA als konsequente Fortsetzung des risikobasierten Ansatzes bei der Validierung von Computersystemen dar. Wir unterstützen Sie dabei, die Chancen und Risiken von CSA zu erkennen und zu nutzen.

Ihre Herausforderung
– Unsere Lösungen

Critical Thinking statt der Erstellung von Dokumentation als Selbstzweck, so lässt sich ein wesentlicher Inhalt von CSA zusammenfassen. In vielen Validierungsprojekten wird umfangreiche Dokumentation erstellt, ohne zu hinterfragen, ob dieser Dokumentationsumfang erforderlich ist und einen Mehrwert für die Qualität eines Computersystems bringt. Critical Thinking gründet auf dem risikobasierten Ansatz der Validierung und fragt nach kritischer Funktionalität, geeigneten Testmethoden und der angemessenen Dokumentation. Als externe Berater unterstützen wir Sie dabei, diese Prinzipien auf Ihre Validierungsstrategie anzuwenden.

DiQualis unterstützt Sie
In Verschiedenen Funktionen/Rollen:

Berater

Als Berater schauen wir Ihre Validierungs­dokumentation und Teststrategien an und entwickeln gemeinsam mit Ihnen neue Vorgehensweisen, die die Möglichkeiten von CSA nutzen und die Qualität der Computersysteme steigern.

Validierungsleitung

Als Validierungsleitung führen wir selbstständig die Qualitätssicherung von Computersystemen gemäss den CSA-Prinzipen in Zusammenarbeit mit den zuständigen Fachleuten in Ihrem Unternehmen durch.

Validierungsspezialist

Als Validierungsspezialist unterstützen wir Sie bei der Qualitätssicherung von Computersystemen gemäss CSA und reduzieren so die Arbeitslast Ihrer internen Fachleute.

QA-Manager

Als QA-Manager bewerten wir Ihre Qualitätssicherungs­prozesse von Computersystemen und begleiten Sie als externe Qualitätssicherung bei der Implementierung von Computersystemen.

Trainer

Um die Nutzung der CSA-Prinzipien zu ermöglichen, schulen wir Ihre Mitarbeitenden individuell und unternehmensspezifisch in CSA-relevanten Themen.

Unsere Angebote

Risikobasierte Validierung als Basis der CSA-Prinzipien sind nicht neu für uns. In vielen Validierungsprojekten haben wir diese Herangehensweise gewählt, um die Qualität von Computersystemen mit einem angemessenen Aufwand sicherzustellen. Wir sehen CSA als konsequente Fortführung des risikobasierten Ansatzes.
Beratung

Beratung

Sie wollen wissen, welche Möglichkeiten CSA bietet? Sie wollen den Paradigmenwechsel von der Dokumentation zum Critical Thinking als konsequente Anwendung bisheriger Validierungsprinzipien verstehen? Sie wollen wissen, was das für Ihre Validierungsprozesse konkret bedeutet?
Bei uns sind Sie richtig – wir beraten Sie aufgrund unserer langjährigen Erfahrung mit dem risikobasierten Validierungsansatz kompetent in allen Aspekten von CSA.

Anwendung

Sie möchten die Qualität Ihrer Computersysteme verbessern, ohne den Validierungsaufwand noch weiter zu erhöhen? Sie möchten neue Testkonzepte und Dokumentationsstrategien bei der Implementierung eines Computersystems anwenden?
Bei uns sind Sie richtig – wir unterstützen Sie bei der Umsetzung von CSA in konkreten Projekten.
Datenintegrität
Datenintegrität

Anwendung

Sie möchten die Qualität Ihrer Computersysteme verbessern, ohne den Validierungsaufwand noch weiter zu erhöhen? Sie möchten neue Testkonzepte und Dokumentationsstrategien bei der Implementierung eines Computersystems anwenden?
Bei uns sind Sie richtig – wir unterstützen Sie bei der Umsetzung von CSA in konkreten Projekten.

Unsere Leistungen

Risikobewertung
Critical Thinking umfasst die Erfassung und Bewertung der Risiken von Computersystemen, ihrer Funktionen und der damit verbundenen Daten und Prozesse. Diese Bewertung ist die Grundlage für Teststrategien und Dokumentationsumfang. Wir führen mit Ihnen die Risikoerfassung und -bewertung durch.
Überarbeitung der Validierungs- und Dokumentationsprozesse
CSA bedeutet nicht auf Dokumentation zu verzichten, sondern unnötige Dokumentation abzubauen und sich auf die wesentliche Dokumentation zu konzentrieren. So werden Validierungsprozesse einschließlich der Risikobewertung nachvollziehbar gemacht. Wir unterstützen Sie bei der Bewertung der Dokumentation und erarbeiten mit Ihnen CSA-konforme Dokumentationskonzepte.
Erstellung eines Testkonzepts
CSA ermöglicht abhängig von der Risikobewertung das Testen durch erfahrene Anwender ohne detailliertes Testskript. Dieser Verzicht auf Dokumentation kann einen Qualitätsgewinn bedeuten, wenn die Erfahrungen der Tester in den Testprozess einfließen können. Wir unterstützen Sie bei der Definition einer Teststrategie, die die gesamte Bandbreite der Testmöglichkeiten berücksichtigt.

Ihre Vorteile mit DiQualis

Mit DiQualis nutzen Sie die Möglichkeiten der Computer System Assurance – sowohl kurzfristig als auch langfristig. Ihr Mehrwert:

Verstärktes Risikobewusstsein
Effiziente Überprüfung von Computersystemen
Verbesserte Qualität von Computersystemen

CSA ist keine „Validierung light“, es ist die Fortführung des risikobasierten Ansatzes. Dadurch wird das Bewusstsein für die Risiken von Computersystem und der damit verbundenen Daten und Prozesse gestärkt, wenn die Risikoerfassung und -bewertung mit der notwendigen Genauigkeit durchgeführt wird. Die Konzentration auf die kritischen Daten und Funktionen führt zu einer effizienteren Prüfung eines Computersystems auf seine Verwendbarkeit für die beabsichtigten Funktionen. Das bedeutet nichts anderes als eine Verbesserung der Qualität von Computersystemen.

Umfirmierung DiQualis